E-Book - Wissen auf Scheiben

Heute sind es die Electronic-Reader, die es ermöglichen, auf die Inhalte vom Büchern aller Art zuzugreifen. Das System und die Familie zum E-Book nutzte dagegen physische Datenträger. Die Disc waren in schützenden Gehäusen untergebracht, die den Disketten im Computerbereich ähnlich waren.
Das System "E-Book" umfasste alle Bereiche des Wissens, ob es Nachschlagewerke, Lexikas, Wissenswertes oder einfach nur Übersichten zu speziellen Themen waren, so bedienten sich diese Systeme der Technologie von Computern und stellten auf kleinen handlichen Datenträgern in Disc-Format schnell und unkompliziert die einschlägigen Inhalte zur Verfügung.
Und war dann auch mal eine Pause nötig, könnten diese Player einfach mit Compact Disc im 3"-Format die gewünschte Musik abspielen.
 
 
Die Inhalte zu dieser Rubrik müssen leider noch aufbereitet werden, sorry!
 
 

Weitere Informationen und Inhalte: